Verkehrssicherheit

Fahrt zum Verkehrsübungsplatz nach Lingen

Zweimal kommen unsere Schülerinnen und Schüler in den Genuss, auf dem Verkehrsübungsplatz in Lingen mit Unterstützung der Verkehrswacht und der Polizei ein Verkehrssicherheitstraining für Fußgänger und Radfahrer zu absolvieren. Zur weiteren Unterstützung nehmen wir auch einige Eltern mit. Im Schonraum können die Kinder einen Vormittag ausprobieren, wie sicher sie auf dem Rad sind und wie gut sie sich mit den Verkehrsregeln auskennen.

Besuch auf dem Verkehrsübungsplatz

So langsam kehrt doch wieder etwas Normalität ins Schulleben zurück. Die Viertklässler durften zum Verkehrsübungsplatz fahren. Die Freude war groß am Morgen, mit dem Bus einen Ausflug machen zu dürfen. Leider war es sehr nebelig, aber das tat der guten Stimmung keinen Abbruch.

Fröhlich schwangen sich die Kinder auf die Fahrzeuge und fuhren munter durch den Verkehrsgarten oder den Geschicklichkeitsparcours. Selbst der theoretische Übungsteil mit Lernspielen zur Verkehrserziehung war eine willkommene Abwechslung. Beim Bremstest am Computer waren Konzentration und Reaktionsschnelligkeit gefordert.

Wir danken den Müttern, die uns auf dem Platz unterstützt haben und der Verkehrswacht Lingen für das Angebot, den Platz nutzen zu dürfen.

Start | Über uns | Aktuelles | Corona | Förderverein | Eltern | Brückenjahr | ISERV | Einblicke | Aktiv und Fit | Projekte | Verkehrssicherheit | Schulfest | Schulregeln | Haftungssauschluss |